2016 | DONIZETTI | MARIA STUARDA

2016 widmete sich die Junge Oper Rhein-Main einem italienischen Belcanto-Klassiker: Donizettis Adaption von Schillers berühmten Drama Maria Stuart erlebte seine Uraufführung 1853 am Teatro alla Scala Mailand.

Die schottische Königin Maria Stuart, von ihrem Volk verstoßen, wird von ihrer Cousine Elisabeth I., Königin von England, seit 18 Jahren gefangen gehalten. Ihr Favorit, Graf von Leicester, liebt verzweifelt Maria und setzt sich bei Elisabeth für sie ein. Schließlich kommt es zu einem Treffen der beiden Königinnen: Da die stolze Elisabeth über ihre Widersacherin spottet, verliert Maria trotz vorheriger Warnung Leicesters die Nerven. Statt um Gnade zu bitten, beleidigt sie Ihre königliche Cousine. Nach langem Zögern und aus Zorn über Leicesters Illoyalität unterschreibt Elisabeth schließlich das Todesurteil.

Vorstellungen

  • Sa. 03.09.16 | 19:30 Uhr | PREMIERE | Stadthalle Boppard
  • Fr. 16.09.16 | 20:00 Uhr | Mannheim Capitol Theater
  • Fr. 23.09.16 | 19:30 Uhr | Stadttheater Aschaffenburg
  • So. 25.09.16 | 19:30 Uhr | Konservatorium Frankfurt (konzertant)
  • Fr. 07.10.16 | 20:00 Uhr | Stadttheater Rüsselsheim

Künstlerische Leitung

Musikalische Leitung
Clemens Mohr

Regie
Dagny Müller

Musikalische Assistenz & Dramaturgie
Julian Pontus Schirmer

Musikalische Assistenz, Chordirektion & Korrepetition
Lukas Ziesché

Regieassistenz
Max Hohmann

Theaterpädagogik
Pia Vornholt & Vera Lüttich

Produktionsleitung
Björn Rodday

Solist*innen

Maria | Manuela Strack
Elisabetta | Olga Beshlebnaya
Anna | Katharina Nieß
Anna | Rebekka Stolz
Leicester | Chulhei Cho
Cecil | Stefan Keylwerth
Talbot | Arthur Canguçu

Der Chor der Jungen Oper Rhein-Main

Sopran
Antonia Callenberg, Alice Eimert, Alannah Glück, Anna Kirschner, Annika Mohr, Susanne Peukert, Pia-Rabea Vornholt

Alt
Iris Bungert, Sabine Hölzl, Miriam Lutz, Yannika Schad, Katharina Veciana

Tenor
Raphael Darius, Lutz Euhus, Frederik Stuart-Ritter

Bass
Marvyn Horn, Joshua Ruddock, Georg Schütze

Das Orchester der Jungen Oper Rhein-Main

Flöten
Jana T. Hildebrandt | Kristina Hensel

Oboen
Katharina Relitz | Zheng Xu

Klarinetten
María J. Fernandez | Lisa Pösse | Lena Schmid

Fagotte
Maica Boiselle | Sonja Wiewrodt

Hörner
Shifu Kosaka | Yinjie Hua | Flavia Comba | Jim Schwarz | Christian D. Thomas

Trompeten
Jonathan Dreher | Barbara Reichenbächer

Posaunen
Jakob Fritz | Fabian Görgen | Jonas Mathes | Michael Meininger | Sven Rathmann

1. Violinen
Frederic Mörth (Konzertmeister) | Anna Ernst | Clemens Gaberdiel | Walter Gyr | Anna Hildebrandt | Christoph Metz

2. Violinen
Sergey Gromov | Lavinia Hoeck | Anna Kaiser | Lisa-Marie Rauschendorfer | Paola Schmidt | Lorna Syme | Matthias von Heede

Violen
Juliane Kuckuk | Ivan B. Schmidt | Aman Steinberg | Susanne Wehse

Violoncelli
Mira Gollwitzer | Ralf Kumar | Fabian Knöller | Ena Markert

Kontrabässe
Agnes Keller | Thomas Lenders | Friederike Ziemer

Pauke
Florian Zeller

Harfe
Victoria Kunze

Das Orchester spielte in wechselnder Besetzung

Sitemap: Startseite > Produktionen > Archiv