MUSIKALISCHE LEITUNG | JULIAN PONTUS SCHIRMER

pontusJulian Pontus Schirmer, 1990 in Wiesbaden geboren, erhielt schon früh Klavier- und Geigenunterricht. Er ist mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs Jugend Musiziert und war Stipendiat der Carl-Hempel-Stiftung sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes. Als Mitglied des Bundesjugendorchesters konnte er wertvolle Orchestererfahrung unter namhaften Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Kurt Masur und Sebastian Weigle sammeln.

Nach einem Studium der Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin nahm er zum Wintersemester 2013/14 das Studium Orchesterdirigieren in der Klasse von Prof. Gunter Kahlert und Prof. Nicolás Pasquet an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar auf. Er dirigierte u.a. die Staatskapelle Weimar und die Jenaer Philharmonie. Wichtige Impulse erhielt er bei Meisterkursen mit Peter Eötvös, Clark Rundell und Mark Stringer. Im Herbst 2015 debütierte er mit Mozarts Così fan tutte bei der Jungen Oper Rhein-Main und mit Bernsteins West Side Story in Uppsala, Schweden. Seine erste Eigenproduktion – Benjamin Brittens Kammeroper The Turn of the Screw – feierte im April 2016 in Weimar Premiere.

 

 

Sitemap: Startseite > ProduktionenLa Dame Blanche > Künstlerische Leitung